Karriereportal

#ÄrztInnen
Sie arbeiten fürs Leben gern? Von Spitzenmedizin bis zum täglichen Versorgungsauftrag - Ärztinnen und Ärzte finden in den tirol kliniken ein breites Feld an fachlich hochspannenden Aufgaben, Entwicklungsmöglichkeiten und eine technische Ausstattung auf Weltniveau. Wir suchen Medizinerinnen und Mediziner, die mit uns in Tirol schon heute die Klinik von morgen mitgestalten.

Hochmotiviert

Hochspannend

Hochprofessionell
Zur Verstärkung unseres Teams gelangt folgende Stelle zur Besetzung

Facharzt/-ärztin für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin

Vollzeit (100%)
Zentralinstitut für Bluttransfusion und Immunologische Abteilung
Hochspannend: Was Sie erwartet
Die hohe Qualität unserer immunhämatologischen und immungenetischen Diagnostik, unserer Blut- und Gewebekomponenten, Zelltherapien und den dafür notwendigen weiteren Laborleistungen ist eine der Grundlagen für eine erfolgreiche Versorgung der PatientInnen der Tirol Kliniken und des gesamten Bundeslandes Tirol.
Als FÄ/FA tragen Sie engagiert und kompetent dazu bei, den Ruf und Erfolg unseres Instituts zu stärken.
Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit werden sich am Anfang v.a. an Ihren bisher erworbenen Spezialkompetenzen orientieren. Das Spektrum des ZIB reicht von Spendermedizin, Immunhämatologie, Infektionsserologie, HLA-Diagnostik und Apheresemethoden zur präparativen und therapeutischen Anwendung bis zur Gewinnung und Weiterverarbeitung von Zellen und Geweben. Dafür werden innerhalb der nächsten zwei Jahre modern ausgerüstete Reinraumanlagen am Klinikum Innsbruck etabliert.
Wir bieten Ihnen eine spannende, herausfordernde Tätigkeit in einem interessanten und sehr kollegialen Umfeld.
Hochprofessionell: Was Sie mitbringen müssen
Nachweis der absolvierten FA-Ausbildung für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin
Organisationstalent, Kommunikationsstärke und ausgeprägte Teamfähigkeit
Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
Technisches Interesse

Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste der Ärztekammer für Tirol finden Sie unter www.aektirol.at
Für Vorinformationen steht Ihnen der Institutsvorstand Herr Univ. Doz. Dr. Harald Schennach unter +43 50 504 22930 zur Verfügung.
Bei Fragen zum Gehalt wenden Sie sich an Herrn Mag. (FH) Christian Lindner (+43 50 504 22031).

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese kann gleich ONLINE oder unter Angabe der Job Nr. 999 per Post oder Email in der Personalabteilung 4a des Landeskrankenhauses Universitätskliniken Innsbruck, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck. Email: lki.personalabteilung4a@tirol-kliniken.at erfolgen. Absolute Diskretion sowie die Beachtung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.
Das monatliche Mindestgehalt beträgt brutto EUR 4.494,90 bei Vollzeitbeschäftigung. Dies entspricht einem Jahresbruttoverdienst von EUR 62.928,-. Die Vergütung erhöht sich gegebenenfalls durch die Anrechnung von Vordienstzeiten. Zusätzlich können noch Poolgelder und eine monatliche Pauschale für Überstundenzuschläge in Höhe von brutto EUR 1.300,- anfallen.
Jobnummer 999Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×