#Sonstige Gesundheits- und Sozialberufe
HeaderBild
Gesundheit ist Ihre Kompetenz, Bildung und Forschung sind Ihre Leidenschaft? An der fh gesundheit / health university of applied sciences tyrol entdecken Sie eine breite Vielfalt an Aufgaben, um Studierende auf ihrem Weg zu einem Gesundheitsberuf zu begleiten. Eingebettet in hochprofessionelle Teams arbeiten Sie in einer modernen Bildungseinrichtung, die über die Grenzen Tirols hinaus bestens vernetzt ist.

Lehr- und Forschungsperson für den FH-Bachelor-Studiengang Gebärdensprachdolmetschen

Beschäftigungsausmaß 50-60%, Arbeitsbeginn ehestmöglich

Was Sie erwartet

Ihre Aufgaben
  • fachspezifische Lehre
  • Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Mitarbeit in Projekten im Kontext von Forschung und Entwicklung
  • Mitarbeit in der Qualitätssicherung und Entwicklung des Studiengangs

Sie bringen mit

Ihr Profil
Eine der folgenden Ausbildungen:
  • Ausbildung als Gebärdensprach-PädagogIn
  • Universitätslehrgang „GebärdensprachlehrerIn“
  • staatl. geprüfte/r oder staatlich anerkannte/r GebärdensprachdozentIn
  • Universitätslehrgang Dolmetschen und Übersetzen für Österreichische Gebärdensprache, Deutsch und International Sign
  • Taube GebärdensprachdolmetscherIn
 
  • Wissen und Kompetenz: Gebärdensprachen und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GS-GERS)
  • Wissen und Kompetenz im Europäischen-Sprachen-Portfolio Gebärdensprachen III
  • Kenntnisse in Deaf Studies
  • Pädagogisch, didaktische und methodische bzw. forschungsbezogene Kompetenzen
  • Sozial- und Kommunikationskompetenz für einen hochschulischen und versorgungsrelevanten Kontext
  • Teamgeist
An der fh gesundheit bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position mit sicheren Zukunftsperspektiven.
 
Das monatliche Mindestgehalt beträgt bei einer Beschäftigung von 50% brutto rund € 1.500,- Es kann sich ggfs. durch besondere Anrechnungen erhöhen.
 
Es besteht das Angebot, eine Personalwohnung kostengünstig in Anspruch nehmen zu können.
 
Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Darstellung Ihres Werdegangs) bis 30. Oktober 2020. Hier online bewerben!
 
 
Gemäß § 7 Tiroler-Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
 
 
 
 
 
Jetzt bewerben!
Jobnummer 4505
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×