#Medizinische Assistenzberufe
HeaderBild
Sie arbeiten fürs Leben gern? In unseren Krankenhäusern gibt es keine wichtigen und unwichtigen Aufgaben. Nur wenn alle zusammenspielen, kann eine Klinik erfolgreich sein. Sie arbeiten in einem hochspannenden Umfeld und vermitteln unseren Patientinnen und Patienten ein gutes Gefühl. Denn um gesund zu werden, muss man sich auch sicher und gut aufgehoben fühlen.

MTF/MFA (Diplomierte medizinische Fachassistenz in den Bereichen OP, Gips und Röntgen)

Vollzeit (100%)

Zur Verstärkung unseres Teams an der Univ.-Klinik für Neurologie besetzen wir ab 19. August 2019 diese Stelle.

Was Sie erwartet

Neben der Vorbereitung und Durchführung von Assistenztätigkeiten im Rahmen von Ultraschalluntersuchung an der Neurosonologie, führen Sie Kipptischuntersuchungen durch und erledigen eigenständig Ambulanzaufgaben.

Sie bringen mit

Als Diplomierte/r MTF/MFA sind Sie an Selbstorganisation und eigenverantwortliches Arbeiten gewöhnt, bringen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Belastbarkeit mit und zeichnen sich durch Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung aus.
Unser Angebot:
Eine attraktive Position mit einem vielseitigen sowie interessanten Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen, erfahrenen und freundlichen Team mit vielfältigen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zudem bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle und haben attraktive Benefits wie z.B. Vergünstigungen, Gemeinschaftstage, Personalwohnungen, Pensionskasse, hauseigene Kantinen, betriebliche Gesundheitsförderung und vielfältige Sportangebote sowie ganzjährige Kinderbetreuung.

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine befristete Karenzstelle.

Das monatliche Mindestgehalt bei Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt brutto EUR 2.495,43 (14x p.a.), es erhöht sich gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten.               

Für Fragen zum Gehalt sowie zur vertraglichen Gestaltung des Dienstverhältnisses steht Ihnen gerne Frau Mag. Gabriele Forster-Riha MSc., DW 22038, zur Verfügung.

Haben Sie Interesse in unserem Team mitzuwirken? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 30. Juni 2019, vorzugsweise ONLINE oder per Post oder Email unter Angabe der Job Nr. 2587 in der Personalabteilung 2 des Landeskrankenhauses - Universitätskliniken Innsbruck, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck.            

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Jetzt bewerben!
Jobnummer 2587
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×