#Administration
HeaderBild
Sie arbeiten fürs Leben gern? Damit unsere Patientinnen und Patienten eine optimale Behandlung erfahren, geben viele verschiedene Menschen ihr Bestes. Egal ob sie ein Skalpell in Händen halten, ein Thermometer, ob einen Kochlöffel oder eine Rohrzange. Hunderte Abläufe müssen funktionieren. Das zu organisieren und zu steuern ist Ihre Aufgabe. Eine hochspannende Herausforderung mit viel Sinn.

KostenrechnerIn / ControllerIn / KalkulantIn

100% Beschäftigungsausmaß (das sind 40 Wochenstunden)

Zur Verstärkung der Abteilung Kosten-/Leistungsrechnung wird oben angeführte Stelle vergeben.

Was Sie erwartet

  • Kalkulation von Leistungen: Datenerhebung und -bewertung in Zusammenarbeit mit den innerbetrieblichen PartnerInnen sowie Abstimmung der (Zwischen)Ergebnisse
  • Analysetätigkeiten und Plausibilitätskontrollen (v.a. Kosten und Leistungen)
  • Kostenrechnungstätigkeiten in SAP (z.B. Ver- und Umbuchungen, interne Leistungverrechnung, Stammdatenpflege) 
  • Erstellung von Standard- und Ad Hoc Berichten
  • Aktualisierung und Wartung spezieller interner Daten

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung auf Maturaniveau (HAK-Abschluss oder vergleichbare Ausbildung)
  • Genauigkeit, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Zahlenaffinität
  • Verantwortungsbewusstsein (insbesondere im Umgang mit sensiblen Daten)
  • ausgeprägte Teamorientierung, Kommunikationsstärke und Freude am eigenständigen Arbeiten
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbes. MS-Excel, MS-Access von Vorteil)
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
Wenn Sie die ausgeschriebene Stelle anspricht und Sie diese Anforderungen erfüllen, laden wir sie herzlichst ein, sich ehestmöglich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung bei uns zu melden. 

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
 

 
Jetzt bewerben!
Jobnummer 2441
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×