#Medizinisch-technische Dienste
HeaderBild
Sie arbeiten fürs Leben gern? Profis aus den verschiedenen gehobenen medizinisch-technischen Diensten sind wichtige Begleiterinnen und Begleiter auf dem Weg von der Diagnose bis zur Besserung. In allen Einrichtungen der tirol kliniken entdecken Sie eine breite Vielfalt an Aufgaben. Eingebettet in hochprofessionellen Teams arbeiten Sie bei uns mit Toptechnik und haben mehr Raum für Weiterbildung.

Physiotherapeut/-in (Karenzstelle)

Vollzeit (100% - Karenzstelle) - Besetzung ab 18. Februar 2019

Was Sie erwartet

  • Enge Zusammenarbeit in einem engagierten interdisziplinären Therapeutenteam
  • Enge Zusammenarbeit mit allen auf einer neurologischen Abteilung tätigen Berufsgruppen
  • EDV-gestützte standardisierte Befundung und Dokumentation von physiotherapeutisch relevanten neurologischen Symptomen und Beeinträchtigungen
  • Erstellen von spezifischen therapeutischen Maßnahmen und Therapieplänen
  • Anwendung sämtlicher physiotherapeutischer Maßnahmen an Patient/-innen mit neurologischen Krankheitsbildern
  • Behandlung von Patient/-innen vom Akutereignis bis hin zur ambulanten Nachbetreuung
  • Regelmäßige interdisziplinäre Fallbesprechungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit an internen Projekten und Prozessen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene physiotherapeutische Ausbildung
  • Berufserfahrung erwünscht
  • Interesse und Motivation, v.a. im neurologischen Bereich
  • Empathie
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interdisziplinäres, vernetztes Denken
  • Flexibilität, Engagement
  • Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Wissenschaftlich fundiertes Denken und Handeln
Das monatliche Mindestgehalt beträgt brutto EUR 2.715,64 bei Vollbeschäftigung.  Es erhöht sich aufgrund gesetzlicher Vorschriften ggfs. durch anrechenbare Vordienstzeiten.                

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte - idealerweise ONLINE oder unter Angabe der Job Nr. 2273 per Post oder Email - bis spätestens 16. Dezember 2018 in der Personalabteilung 2 des Landeskrankenhauses Universitätskliniken Innsbruck, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck. Email: gabriele.forster-riha@tirol-kliniken.at.       

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Jetzt bewerben!
Jobnummer 2273
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×