#Medizinische Assistenzberufe
HeaderBild
Sie arbeiten fürs Leben gern? In unseren Krankenhäusern gibt es keine wichtigen und unwichtigen Aufgaben. Nur wenn alle zusammenspielen, kann eine Klinik erfolgreich sein. Sie arbeiten in einem hochspannenden Umfeld und vermitteln unseren Patientinnen und Patienten ein gutes Gefühl. Denn um gesund zu werden, muss man sich auch sicher und gut aufgehoben fühlen.

Mitarbeiter/in Blutkomponentenherstellung Blutbank (ZIB)

100% (40 Wochenstunden)

Am Zentralinstitut für Bluttransfusion und Immunologische Abteilung gelangt ab sofort folgende Stelle zur Besetzung:

Was Sie erwartet

Die hohe Qualität der im ZIB hergestellten Blut- und Gewebekomponenten ist eine der Grundlagen für eine erfolgreiche Versorgung der PatientInnen der Tirol Kliniken und des gesamten Bundeslandes Tirol.
Als MitarbeiterIn in der Komponentenherstellung tragen Sie engagiert und kompetent dazu bei, PatientInnen im gesamten Bundesland Tirol mit hochwertigen Blutkomponenten zu versorgen und den Ruf und Erfolg unseres Instituts zu stärken.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit betreffen:
die Auftrennung von Blutspenden in Blutkomponenten (rote Zellen, Plasma, Blutplättchen) und
die Weiterverarbeitung dieser Blutkomponenten
 
Eine wichtige Voraussetzung bei diesen Arbeiten ist eine hohe Sorgfalt sowohl bei der operativen Tätigkeit als auch bei der Dokumentation. Wir bieten Ihnen eine spannende, herausfordernde Tätigkeit in einem interessanten und sehr kollegialen Umfeld.


 

Sie bringen mit

Ordinationsassistenz oder Laborassistenz
oder abgeschlossene Ausbildung als MFA mit Modulkombination: Desinfektionsassistenz, Ordinationsassistenz und Laborassistenz
Organisationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Technisches Interesse
Genaues und sorgfältiges Arbeiten
Bereitschaft zu Wochenenddiensten

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich online oder unter Angabe der Job Nr. 2113 per Post oder Email in der Personalabteilung 4a des Landeskrankenhauses Universitätskliniken Innsbruck, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck. Email: lki.personalabteilung4a@tirol-kliniken.at        .
Das monatliche Mindestgehalt beträgt abhängig von der Qualifiaktion brutto EUR 1.844,- bei Vollzeitbeschäftigung. Bei Teilzeit ändert sich das Gehalt aliquot zum Beschäftigungsausmaß. Das Gehalt erhöht sich durch anrechenbare Vordienstzeiten.
 
Hochmotiviert?
Finden Sie heraus, ob das die Stelle ist, an der Sie fürs Leben gerne arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben!
Jobnummer 2113
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×