Karriereportal

HeaderBild
Sie arbeiten fürs Leben gern? Linearbeschleuniger der neuesten Generation, hochmoderne nuklearmedizinische Labors, der Erfolg unserer hochprofessionellen Teams beruht auf Interdisziplinarität. Ob direkt an Patientinnen und Patienten oder in unseren Labors, wir bieten hochspannende Tätigkeiten in den Häusern der tirol kliniken.

Medizinphysiker/-in

Vertretungsstelle Beschäftigungsausmaß 45% (18 Wochenstunden)

An der Univ. Klinik für Nuklearmedizin gelangt frühestens ab
04.06.2018, eine Stelle als Medizinphysiker/-in zur Besetzung.
 

Was Sie erwartet

Was wir Ihnen bieten

 
Voraussetzung:

- abgeschlossenes ordentliches Hochschulstudium der Physik
 Erwünscht:
- abgeschlossene Zusatzausbildung als Medizinphysiker/-in
- Anerkennung als Medizinphysiker/-in entsprechend geltender Medizinischer Strahlenschutzverordnung
- Berufliche Erfahrung in der medizinischen Physik, vorzugsweise Nuklearmedizin

Aufgabenbereiche:
- Physikalisch/technische Qualitätssicherung an den nuklearmedizinischen Modalitäten und Strahlenmessgeräten
- Dosimetrie: diagnostische und therapeutische Patienten, Mitarbeiter, allgemeine Bevölkerung, bei Spezialtherapien patientenindividuell
- Mitwirkung an der Integration und Pflege von Spezialsystemen
- Strahlenschutzaufgaben im organisatorischen und baulichen Bereich

Weitere Informationen sind beim Leitenden Medizinphysiker, Herrn Mag. Dipl.-Ing Boris Warwitz MAS, Tel. +43 (0)512 504 80950; e-mail: boris.warwitz@tirol-kliniken.at erhältlich.
 
Das monatliche Mindestgehalt beträgt brutto EUR 3.534,-- bei Vollzeitbeschäftigung. Das entspricht einem Jahresbruttoverdienst von EUR 49.476,-. Dieses erhöht sich aufgrund der gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.05.2018 gleich online.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×