Karriereportal

#Administration
Sie arbeiten fürs Leben gern? Damit unsere Patientinnen und Patienten eine optimale Behandlung erfahren, geben viele verschiedene Menschen ihr Bestes. Egal ob sie ein Skalpell in Händen halten, ein Thermometer, ob einen Kochlöffel oder eine Rohrzange. Hunderte Abläufe müssen funktionieren. Das zu organisieren und zu steuern ist Ihre Aufgabe. Eine hochspannende Herausforderung mit viel Sinn.

Hochmotiviert

Hochspannend

Hochprofessionell
Zur Verstärkung unseres Teams gelangt frühestens ab 1. Juni 2018 folgende Stelle zur Besetzung

Sekretär/-in

Teilzeit (50%)
LKH Innsbruck - Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation
Hochspannend: Was Sie erwartet
  • Terminplanung für TherapeutInnen
  • Schreiben von Arztbriefen
  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten
Arbeitszeiten: Montag bis Freitag je 4 Stunden; Beginn zwischen 10:00 und 11:00 Uhr; Mittagspause (Personalkantine von 10:45 bis 14:30 Uhr geöffnet)
Hochprofessionell: Was Sie mitbringen müssen
  • Abgeschlossene Lehre Bürokauffrau/-mann (Mindestqualifikation)
  • EDV-Kenntnisse (MS Office)

Vorkenntnisse in der Administration medizinischer Bereiche sind erwünscht, werden jedoch nicht vorausgesetzt.

Sie sind sorgfältig, genau, höflich, belastbar, teamfähig und haben Ihre Fähigkeit zur Selbsorganisation bereits bewiesen? Perfekt!

Dann bewerben Sie sich bis spätestens Ablauf 23. April 2018 gleich online. Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet, eine unbefristete Verlängerung ist möglich.
Das monatliche Mindestgehalt beträgt bei einem Beschäftigungsausmaß von 50% brutto EUR 935 (nur zu Vergleichszwecken: das entspricht EUR 1.870 bei Vollbeschäftigung). Das entspricht einem Jahresbruttoverdienst von EUR 13.090.
Jobnummer 1893Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×