Karriereportal

#Pflege
Sie arbeiten fürs Leben gern? Für hochmotivierte Pflegefachkräfte sind wir der vielfältigste Arbeitgeber im Westen Österreichs: Über 200 verschiedene Stationen, Ambulanzen und OP-Säle – da findet man leicht hochspannende Aufgaben und ein Team, das zu einem passt. Und dank flexibler Arbeitszeiten und bester Pflegetechnik stimmt auch die Work-Life-Balance.

Hochmotiviert

Hochspannend

Hochprofessionell
Wir suchen für den Palliativkonsiliardienst Pflege eine / einen MitarbeiterIn

Palliativkonsiliardienst Pflege - im interprofessionellen Palliativ-Team

Teilzeit (75 %)
Stabstelle Pflegedirektion
Hochspannend: Was Sie erwartet
Menschen zu helfen und für das Wohl unserer PatientInnen zu sorgen, das steht bei uns im Vordergrund. Damit das gelingt, arbeiten bei uns alle Berufsgruppen eng zusammen. Wollen Sie Wesentliches bewirken und Teil unseres Teams werden?
 
Hochspannend: Was Sie erwartet:
- Mitwirkung bei der Versorgung von Palliativ PatientInnen im interprofessionellen Palliativ-Team
- Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit intramuralen Pflege- und -   Behandlungsteams
- Information, Beratung, Begleitung und Unterstützung von PatientInnen und Angehörigen
- Unterstützung der Abteilungsteams in der Umsetzung von Maßnahmen der Palliativpflege
- Mitwirkung beim Schmerzmanagement sowie in der Versorgung von Schmerzpumpen
- Unterstützung der Abteilungsleitungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten für die Pflege von PalliativpatientInnen
- Beratung und Schulung von MitarbeiterInnen der Pflege
- Bereitstellen von Informationsunterlagen
- Erstellung von Richtlinien für die Pflege von Palliativ PatientInnen
- Mitwirkung bei der Erstellung von interdisziplinären/interprofessionellen Leitlinien zur Palliativversorgung
- Teilnahme an interprofessionellen Fallbesprechungen
- Beratung im Entlassungsmanagementprozess
- Kontakte mit extramuralen Betreuungseinrichtungen in Kooperation mit dem Entlassungsmanagement
- Dokumentation im digital basierten Krankenhausinformationssystem
- Interne Richtlinien beachten und umsetzen
- Pflegerisches Handeln wird an den Zielen des Leitbildes der Pflege am LKI ausgerichtet
- Die strategische Ausrichtung des Unternehmens (Tirol Kliniken Strategie) wird aktiv unterstützt
 
Hochprofessionell: Was Sie mitbringen müssen
  • Diplom für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege
  • Absolvierte Weiterbildung für Palliativpflege
  • Weiterbildung für Cancer Nurse vorteilhaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • EDV Kenntnisse (Microsoft Office)
  • Eine hohe soziale kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit
  • Interesse und Fähigkeiten für Beratung, Planung und Organisation
  • Aufgeschlossenheit und Engagement hinsichtlich der Unterstützung laufender Entwicklungen in ihrem Zuständigkeitsbereich bzw. im Unternehmen
  • Bereitschaft für laufende Qualifikationen
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Identifikation mit den Unternehmenszielen

Gerne beantwortet Frau PD Stv. Mag. Angermair Aloisia, BSc, Ihnen Ihre Fragen unter der Nummer +43 50 504-22468.
Das monatliche Mindestgehalt (Berechnung bei Vollzeit) beträgt brutto EUR 2.527,38-.
Bei Teilzeit ändert sich das Gehalt aliquot zum Beschäftigungsausmaß.                 
Das Gehalt erhöht sich auf Grund gesetzlicher Vorschriften ggf. durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteilen.

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.

Hochmotiviert?
Finden Sie heraus, ob das die Stelle ist, an der Sie fürs Leben gerne arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung bis 22.02.2018.
Jobnummer 1807Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×