Karriereportal

#Pflege
Sie arbeiten fürs Leben gern? Für hochmotivierte Pflegefachkräfte sind wir der vielfältigste Arbeitgeber im Westen Österreichs: Über 200 verschiedene Stationen, Ambulanzen und OP-Säle – da findet man leicht hochspannende Aufgaben und ein Team, das zu einem passt. Und dank flexibler Arbeitszeiten und bester Pflegetechnik stimmt auch die Work-Life-Balance.

Hochmotiviert

Hochspannend

Hochprofessionell
Wir suchen ab April 2018 eine/einen

EntlassungsmanagerIn Pflege

Teilzeit - 50 %
Ö.LKH/Hochzirl-Natters, Standort Hochzirl
Hochspannend: Was Sie erwartet
Menschen zu helfen und für das Wohl unserer PatientInnen zu sorgen, das steht bei uns im Vordergrund. Damit das gelingt, arbeiten bei uns alle Berufsgruppen eng zusammen. Wollen Sie Wesentliches bewirken und Teil unseres Teams werden?

Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • Die Sicherung einer bedarfsgerechten pflegerischen poststationären Versorgung von pflege- oder betreuungsbedürftigen PatientInnen durch die fachspezifische Mitwirkung im multiprofessionellen Team in der Entlassungsplanung.
  • Das Einschätzen des individuellen Pflege- und Betreuungsbedarfs und erforderlicher Präventionsmaßnahmen unter Einbezug des sozialen Umfelds
  • Information und Beratung von PatientInnen und Angehörigen über Pflege- und Betreuungsangebote  nach dem Krankenhausaufenthalt.
  • Allgemeine Information über die Beschaffung von pflegerischen Hilfsmittel
  • Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit dem intramuralen Pflege- und Behandlungsteam (Pflegepersonal, ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen, TherapeutInnen etc.)
  • Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit dem extramuralen Pflege- und Behandlungsteam, sowie mit extramuralen Pflege- und  Betreuungseinrichtungen (Hauskrankenpflege, Hausärzte, soziale Netzwerke …)
  • Beratung und Schulung von internen MitarbeiterInnen Pflege
  • Dokumentation und Evaluation
Hochprofessionell: Was Sie mitbringen müssen
  • Abgeschlossene Krankenpflegeausbildung (DGKP) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Pflege (mindestens 3-jähriger Berufserfahrung), Weiterbildung in Case- und Caremanagement
  • Selbstbewusstes, kompetentes Auftreten
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Organisationstalent, Kreativität und lösungsorientierte Grundhaltung
  • Freude an sehr selbständiger Arbeit
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse


Haben Sie noch Fragen? Gerne beantwortet Frau Brigitte Brunner Ihnen Ihre Fragen unter der Nummer 050504 / 87765
Das monatliche Mindestgehalt beträgt brutto EUR 2.715,64 bei Vollzeitbeschäftigung.
Das Gehalt erhöht sich auf Grund gesetzlicher Vorschriften ggf. durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteilen.

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.

Hochmotiviert?
Finden Sie heraus, ob das die Stelle ist, an der Sie fürs Leben gerne arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung bis 28. Februar 2018.
Jobnummer 1806Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×