Karriereportal

#Technik/Betrieb
Sie arbeiten fürs Leben gern? Für alle Technikerinnen und Techniker sind die tirol kliniken die richtige Adresse. Denn Krankenhäuser sind nicht nur medizinisch hochspannend, auch technisch ist der Betrieb einer Klinik hochkomplex und mehrdimensional. Ob in der IT oder der Haustechnik – die Anforderungen an Zuverlässigkeit und Qualität sind hier höher. Schließlich geht es immer um Menschen.

Hochmotiviert

Hochspannend

Hochprofessionell
Die tirol kliniken haben ein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagement etabliert.

Für den Standort Innsbruck, das Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck, suchen wir eine(n) fachlich versierte(n) MitarbeiterIn, zur Identifikation und Begleitung jener Maßnahmen, die zu einer Steigerung der Energieeffizienz führen und unseren Energieeinsatz optimieren. 
 

GebäudetechnikerIn für Energiemanagement am A.ö. Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck

Beschäftigungsausmaß: 100% (das sind 40 Wochenstunden)
Innsbruck
Hochspannend: Was Sie erwartet
  • Identifikation von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in enger Zusammenarbeit mit den technischen Fachabteilungen
  • Mitarbeit, Begleitung und Umsetzung der abgestimmten, energieoptimierenden Maßnahmen bis hin zur Projektleitung für einzelne Energieprojekte
  • Umsetzung des Energiemanagements nach ISO 50001 gemäß den strategischen Vorgaben der tirol kliniken
  • Mitarbeit, Vorbereitung von Arbeitspapieren und Protokollführung in der Technischen Fachgruppe Energie, mit dem Ziel, nach einer Einarbeitungszeit die Leitung, Schulung und Koordination der Mitglieder der Fachgruppe am Standort Innsbruck zu übernehmen
  • periodische Kontrollablesungen aller bestehenden Medienzähler
  • Verbrauchsauswertungen und -analysen für Gebäude und einzelne Gewerke
  • Teilnahme und Mitwirkung an internen und externen Audits gemäß ISO50001/ EEffG2015
Hochprofessionell: Was Sie mitbringen müssen
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL oder FH Fachrichtung Gebäudetechnik, Elektrotechnik o. ä.)
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Energie
  • schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft sich rasch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Begeisterung für neue Technologien
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung im Energiebereich (Ausbildung zum Internen Energieauditor)
  • Bereitschaft und Fähigkeit technisch integral zu denken
  • sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsgeräten und -medien
  • gute EDV Kenntnisse (MS Office, AutoCAD, Gebäudeleittechnik und andere einschlägige Programme)
  • genaue Arbeitsweise und ein gutes Verständnis im Umgang mit Zahlen
  • freundliches, serviceorientiertes und professionelles Auftreten
  • sehr gute Umgangsformen und ausgeprägte Teamfähigkeit 


Hochmotiviert: Was wir bieten
  • interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team
  • umgeben von der modernsten und umfangreichsten Technik die man in Gebäuden integrieren kann
  • erfahrene KollegInnen und ausreichend Zeit für die Einarbeitung
  • bestes Betriebsklima und hervorragende Arbeitsbedingungen
  • ausgewogene Work-Life-Balance in einem professionellen Umfeld
  • Platz für innovative Ideen
  • Einbindung in unser zukunftsorientiertes Energiemanagement
Das monatliche Mindestgehalt beträgt jeweils brutto € 2.533,79 bei Vollbeschäftigung (das sind 40 Wochenstunden). Es erhöht sich aufgrund gesetzlicher Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten.

Wir ersuchen um ehestmögliche Bewerbung ONLINE über unser Karriereportal.                            
                 
Jobnummer 1717Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×